Gemeindeleben 2022-03-31

Tina Meyn wird neue Hauptpastorin

by MF

Ab 1. August 2022 wird Tina Meyn neue Hauptpastorin der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Gemeinde in Finnland. Bei der Wahl am 27. März erhielt sie 389 der abgegebenen 514 Stimmen. Diese breite Unterstützung gibt hoffentlich einen guten Motivationsschub für den Start in das neue Amt.

Erfreulich war auch die für Gemeindewahlen hohe Wahlbeteiligung von über 25%. Dabei fielen zwei Gruppen besonders auf: Zum einen hatten wir viele Wähler außerhalb des Großstadtbereiches. Und die Anzahl an jungen Wählern war höher als üblich. Wir vermuten verschiedene Faktoren hinter diesen Veränderungen: Zum einen haben viele die Chance genutzt, online auch aus der Ferne die Gottesdienste und die anschließenden Fragerunden mit den Kandidat*innen zu verfolgen. Und dann hoffen wir natürlich, dass auch die aktive Jugendarbeit der letzten Jahre dazu beigetragen hat, dass sich auch mehr junge Gemeindeglieder für die Belange des Gemeindelebens einsetzen.

Im Juli wird Tina Meyn nun mit ihrem Mann und den drei Kindern ins Pfarrhaus neben der Deutschen Kirche einziehen und dann zum 1. August ihren Dienst beginnen. Die Einführung wird dann im September oder Oktober sein. Da warten wir noch auf die Rückmeldung des Bistums.

Comments 3
  • Herzlichen Glückwunsch, liebe Tina! Wir schätzen uns glücklich, dich und deine ganze Familie in Finnland begrüßen zu können! Vielleicht führt dich dein Weg auch mal in die Peripherie nach Jyväskylä! Herzlich willkommen auch hier!
    Lieben Gruß,
    Christine Bürklin und Hannu Hämäläinen
    Jyväskylä

  • Toll! Wir freuen uns. Unsere Stimmen hat Tina M. auch bekommen.

  • Herzlichen Glückwunsch zum schönen Wahlerfolg und ein herzliches Willkommen der ganzen Familie. Peter und Pirkko aus Helsinki

Leave a comment

*

*